Info-Stele für Touristen soll ans Bürgerzentrum


von Tageblatt-Redaktion

Info-Stele für Touristen soll ans Bürgerzentrum
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Eine weitere Informationsmöglichkeit für Gäste der Stadt plant der Tourismusverband Lausitzer Seenland vor dem Bürgerzentrum, in dem seine Hoyerswerdaer Touristinformation untergebracht ist. Neben dem bereits an der Schlosstraße befindlichen Aufsteller mit dem großen Stadtplan (hier die Aufstellung 2017) soll eine Informations-Stele mit berührungsempfindlichem Bildschirm platziert werden.

Er soll es ermöglichen, nach gastronomischen Einrichtungen, Übernachtungsmöglichkeiten und Ausflugszielen zu suchen. Basis ist eine zentrale Datenbank des Verbandes, die er jetzt auch seinen Mitgliedskommunen sowie touristischen Betrieben zur Nutzung in elektronischen Angeboten zur Verfügung stellt. Für die Infostele an der Schlosstraße gibt es eine Förderung aus dem Altstadt-Aufwertungs-Programm der Stadt. Aufgestellt sein soll sie bis März 2020. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.