In Wittichenau sitzt man jetzt auf Bundesliga-Stühlen

Donnerstag, 20. Juni 2019

Foto: Silke Richter

Wittichenau. Aus dem Fußball-Bundesliga-Stadion am Autobahnkreuz München-Nord stammen die Sitze, auf denen man sich jetzt am Rande des Sportplatzes der Oberschule niederlassen kann. Sie waren in Bayern ausgebaut und gegen neue Stühle ausgetauscht worden.

Örtliche Anhänger des FC Bayern München gaben den Anstoß, 50 der Sitzgelegenheiten nach Wittichenau zu holen. Sponsoren halfen beim Erwerb. Bei einem Schulsportfest wurden die Sitzschalen nun erstmals in Beschlag genommen - zumindest an dieser Stelle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.