In Sabrodt geputzt


von Tageblatt-Redaktion

In Sabrodt geputzt
Foto: Jost Schmidtchen

Sabrodt. Liah (links) und Leya waren jetzt unter den 20 Kinder und Jugendlichen, die in Sabrodt den Spielplatz auf Vordermann gebracht haben. Die Mädchen verpassten der Kletterwand frische Farbe.

Zum Arbeitseinsatz aufgerufen hatte die Sabrodter Jugendfeuerwehr innerhalb der sogenannten 48-Stunden-Aktion. Das Ganze war auch eine Vorbereitung aufs Dorffest in zwei Wochen, wenn Sabrodt natürlich schmuck sein soll. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.