In Hoyerswerda meldet sich der Frühling


von Tageblatt-Redaktion

In Hoyerswerda meldet sich der Frühling
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Hasel- und Erlenpollen sind unterwegs. Das heißt für manche Leute: die Nasen laufen und die Augen jucken. Dies hier hingegen ist eine Augenweide, ein Frühlingsgruß aus Hoyerswerda. Denn neben Krokussen blühen auch schon Schneeglöckchen.

Mit dem freundlichen Frühlingswetter ist es laut der Meteorologen in und um Hoyerswerda aber erst einmal Essig. Für Dienstag sind viele Wolken angekündigt, ab Mittwoch Regen - der ist jedoch gut sowohl für Allergiker wie auch für Pflanzen aller Art. Frost ist nicht in Sicht. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Thomas Eichstädt schrieb am

Bei Euch ist es schon Frühling? Bei uns ist es sau kalt. Hat die Lausitzhalle schon wieder auf?
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Eichstädt

Mirko Kolodziej schrieb am

Hallo, Herr Eichstädt, wo ist denn „bei uns“? Hier sind im Moment zehn Grad - plus. Und soweit wir das überblicken, wird es die erste Veranstaltung in der Lausitzhalle am 18. März geben – ohne Gewähr. Mirko Kolodziej, Redaktion

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 1.