In Bergen werden jetzt auch Nudeln hergestellt


von Tageblatt-Redaktion

In Bergen werden jetzt auch Nudeln hergestellt
Foto: Juliane Mietzsch

Bergen. Nachdem die örtliche Landwirtschaftsgesellschaft aus Rentabilitätsgründen die Rinderzucht aufgeben musste, wartet sie nun mit neuen Produkten auf. So wird unter der Marke „Seenland-Farm“ Mehl angeboten.

Aber die Landwirte um Roland Nuck (im Bild) bieten neuerdings auch Nudeln an – unter anderem mit Bärlauch, Dinkel oder Kurkuma. Für eine Erweiterung der Produktion laufen aktuell Umbauarbeiten.

Zu haben sind die Erzeugnisse zum Beispiel im Bergener Hofladen, bei den Hoyerswerdaer Marktschwärmern oder im Rewe-Markt am Hoyerswerdaer Zoo. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Grazyna Heimowska schrieb am

Szefie, życzę powodzenia w realizacji nowych pomyslow! // Übersetzung der Redaktion: Chef, ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Umsetzung der neuen Pläne!

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 4?