Impfzentrum soll schneller vorwärts kommen


von Tageblatt-Redaktion

Impfzentrum soll schneller vorwärts kommen
Foto: privat

Kamenz. Das Landratsamt Bautzen kündigt eine Ausweitung der Betriebszeiten des Impfzentrums in Kamenz an. Man könne ab März mehr Menschen gegen Covid-19 immunisieren, wird mitgeteilt. Wahrscheinlich bezieht sich das auf die Verfügbarkeit von mehr Impfstoff.

Die Verwaltung bittet zudem alle, die schon einen Termin ergattert haben, darum, nicht zu zeitig loszufahren. Offenbar sind manche Menschen bis zu eine Stunde eher vor Ort. Das bedeute aber nur längere Wartezeiten, so das Landratsamt.

Weiter heißt es, der Betrieb laufe reibungslos. Für alle vergebenen Termine sei auch Impfstoff vorhanden. Laut Sächsischer Zeitung haben im Kreis Bautzen bisher 3,03 Prozent der Bevölkerung eine Erstimpfung erhalten. Das sind rund 9.000 Personen.

1,41 Prozent der Kreisbewohner haben demnach auch die notwendigen Zweitdosen gespritzt bekommen – etwa 4.200 Menschen. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Reinhard Ständer schrieb am

Mit 3,03 Prozent der Bevölkerung nimmt der Kreis Bautzen derzeit mit Abstand den letzten Platz bei den Erstimpfung-Impfquoten in Sachsen ein (siehe Sächsische Zeitung, 23.2., Seite 2). Kein Ruhmesblatt.
Wenn die Verwaltung darum bittet, nicht zu zeitig loszufahren, ist das sicher nur für Autofahrer gemeint. Da aber der Linienbus vormittags nur alle zwei Stunden von Hoyerswerda nach Kamenz verkehrt, wird man gezwungen sein, längere Wartezeiten im Impfzentrum in Kauf zu nehmen. Wir haben nicht so viel Glück wie etwa Berlin, wo Taxifahrten zum Impfzentrum kostenlos sind, obwohl es dort einen viel kürzeren Bus- und Bahntakt gibt.

Robert Schacht schrieb am

Es ist schon seltsam wie der Landkreis sich das so vorstellt: Ein Impfzentrum für den ganzen Landkreis und dann ist es mit ÖPNV nicht aus allen Ecken des Kreises einfach zu erreichen. Wie wäre es mit weiteren kleinen Impfzentren in Bautzen und Hoyerswerda (z.B. in der Lausitzhalle)?

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?