Im Viertelfinale


von Tageblatt-Redaktion

Im Viertelfinale
Foto: Werner Müller

Wiednitz. Martin Schmidt (Mitte) und Robert Wehnert (rechts) vom RfV 1900 Wiednitz haben sich für das Viertelfinale des Radball-Deutschlandpokals qualifiziert. Das Team des Gastgebers gewann in der Qualifikation alle vier Spiele.

Als Tagessieger vor dem Röthaer SV und dem RSV Jänkendorf haben die Wieditzer auch das Recht, das Viertelfinale in eigener Halle auszurichten. Gespielt wird am 13. Mai. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 8.