Beim neuen Vereinszentrum am Knappensee geht es voran


von Tageblatt-Redaktion

Beim neuen Vereinszentrum am Knappensee geht es voran
Auf dem Areals des ehemaligen Zeltplatzes Z1 soll das neue Vereinszentrum am Knappensee entstehen. Foto: Uwe Schulz, Grafik: Büro Panse, Montage: Linda Herzog/arteffective

Lohsa/Groß Särchen. Vor wenigen Wochen sind die letzten Gebäude im Bereich des alten Vereinszentrums in der Neubuchwalder Bucht am Knappensee abgerissen worden. Die Vereinstätigkeit an dieser Stelle ist aufgrund der Sperrung und Sanierungstätigkeit schon lange zum Erliegen gekommen.

Aktuell geht die Gemeinde Lohsa aber einen weiteren großen Schritt in Richtung des künftigen Vereinszentrums, das auf einer Fläche von gut viereinhalb Hektar im Bereich des einstigen Campingplatzes Z 1 in Groß Särchen entstehen soll.

Der Gemeinderat hat jetzt den Auftrag zur „Infrastrukturellen Erschließung Vereinszentrum Knappensee“ an die Firma Strabag vergeben. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 1,08 Millionen Euro.

Mit der Realisierung soll im Verlauf des Sommers begonnen werden, hieß es auf Nachfrage aus dem Lohsaer Rathaus. Zuvor müsse noch eine Frist abgewartet werden, ob es Einsprüche zur getätigten Vergabe gibt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.