Im Kreis BZ 523 derzeitige Infektionsfälle bekannt


von Tageblatt-Redaktion

Im Kreis BZ 523 derzeitige Infektionsfälle bekannt
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Von 100.000 Bewohnern des Kreises Bautzen haben sich in den letzten sieben Tagen nach Kenntnis des Robert-Koch-Instituts 57 mit Sars-CoV-2-Viren angesteckt. Nachmeldungen aus zurückliegenden Tagen eingeschlossen, liegt diese Inzidenz in der internen Statistik des Landratsamtes derzeit bei 70.

Die Kreisverwaltung berichtet für Sonntag von 33 Neuinfektionen, inclusive 19 Nachmeldungen. Registriert wurden zudem 48 Genesungen sowie zwei weitere Todesfälle. Die Zahl der anhaltenden Infektionen liegt damit bei 523, 125 weniger als zu Wochenbeginn. In Krankenhäusern im Kreisgebiet liegen 57 Covid-19-Patienten.

Hier sind amtliche Zahlen für die Stadtregion - zunächst jene der momentan Infizierten (in Klammern die Veränderung zum Sonnabend) und dahinter die Inzidenz vom Sonnabend*:

Lauta 15 (+1) - 24

Hoyerswerda 14 (-3) - 19

Elsterheide 11 (-6) - 116

Wittichenau 9 (+2) - 18

Königswartha 6 (+/-0) - 29

Spreetal 3 (+1) - 0

Bernsdorf 3 (-1) - 16

Lohsa 3 (-1) - 0

Oßling 2 (+/-0) - 44

Von den 57 Kommunen im Kreis haben sechs eine Inzidenz von mehr als hundert. Die höchsten Werte gemeldet werden aus Frankenthal (217), Neukirch (144) und Hochkirch (133). Inzidenzen von 0 weisen 20 Städte und Gemeinden auf.

*Angaben der Landesuntersuchungsanstalt Sachsen (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Torsten Weniger schrieb am

Trotz einer Rüge vom Sozialministerium (Frau Köpping), für das verzögerte Melden von neuen Fällen, meldet der Landkreis Bautzen Sonntag früh um 8:42 Uhr die Zahlen des Tages. Also irgendwie fühl ich mich da doch sehr veralbert.

Pfingstmontag durfte die Außengastro aufmachen, weil die Inzidenz ja fünf Tage am Stück unter 100 war. In den aktualisierten Inzidenzen waren wir selbst am Montag nicht unter einhundert.

Sind wir jetzt schon in der "IsMirEgal"-Phase und bloß nicht schlechtester Kreis in Deutschland sein?

Rita Hertel schrieb am

Hallo Herr Weniger,

wie kommen Sie darauf, dass die Inzidenz nicht unter 100 ist?
Lt. LK Bautzen liegt die 7-Tage-Inzidenz laut Meldung des RKI bei 65,4.

Torsten Weniger schrieb am

Hallo Frau Hertel,

es ging um den Pfingstmontag! An dem waren wir mit allen Nachmeldungen immer noch nicht unter 100!
Lt. den eingefrorenen RKI-Werten, waren wir aber angeblich schon mehr als 5 Tage unter 100.

Rita Hertel schrieb am

Hallo Herr Weniger,

lt. LK Bautzen am 24.05.:
"Im Landkreis Bautzen sind bis zum Pfingstmontag, 24. Mai 2021, insgesamt vier Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.
25 weitere Patienten gelten als genesen. 702 Personen sind aktuell infiziert. 1.309 Infizierte und enge Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.
In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen derzeit 83 Corona-Patienten behandelt, 25 davon auf einer Intensivstation.
Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Meldung des RKI bei 88,1."

Torsten Weniger schrieb am

Frau Hertel, auch für Sie nochmals zur Info.

Seit Inkrafttreten der Bundesnotbremse werden die RKI-Inzidenzen tgl. eingefroren und nicht mehr nachträglich geändert. Der Landkreis-Bautzen hat aber seither mit einem Meldeverzug von mehr als 7 Tagen zu kämpfen.

In einfachen Worten, meldet der Landkreis in größerem Maße Infektionen, die Älter als 7 Tage sind und daher in der RKI-7-Tage-Inzidenz nicht mehr berücksichtig werden. Das verzehrt das Bild der realen Infektionen.

Es gibt aber eine Datei auf der RKI-Seite, wo weiterhin die Inzidenzen rückwirkend aktualisiert werden und die zeigt dann auch das Geschehen mit allen Nachmeldungen.

Datum || RKI-Inzidenz eingefroren || RKI-Inzidenz aktualisiert

17.05.2021 || 108 || 143
18.05.2021 || 97 || 143
19.05.2021 || 58 || 133
20.05.2021 || 75 || 120
21.05.2021 || 75 || 112
22.05.2021 || 79 || 114
23.05.2021 || 83 || 104
24.05.2021 || 88 || 104
25.05.2021 || 74 || 88

Jetzt sehen Sie auch, das wir am Pfingstmontag inoffiziell noch nicht unter 100 waren.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.