100 Kilometer marschiert

Freitag, 26. April 2019

Foto: privat

Nardt. Der Mann mit dem roten Helm rechts ist der Nardter Ultra-Läufer Harald Skopi von den Lausitzer Laufpiraten. Zum wiederholten Mal hat er sich jetzt an einem Spendenmarsch für Feuerwehrleute beteiligt.

In voller Montur ging es rund um Gotha über 100 Kilometer von Feuerwehrdepot zu Feuerwehrdepot. Die meisten anderen Teilnehmer liefen anders als Skopi nur einzelne Streckenabschnitte.

Eingesammelt wurde beim Feuerwehrspendenmarsch Geld für ein Hilfsprojekt des Arbeiter-Samariter-Bundes. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.