Hubschrauber-Einsatz nach Arbeitsunfall


von Tageblatt-Redaktion

Hubschrauber-Einsatz nach Arbeitsunfall

Spreetal. Bei einem Arbeitsunfall im Ort ist Montagmittag ein 38 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei. Er sei bei Tätigkeiten an der Werkstraße von einem viereinhalb Meter hohen Palettenaufbau zu Boden gestürzt. Ein Rettungshubschrauber habe ihn ins Krankenhaus geflogen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.