Hoyerswerdas Weihnachtsmarkt ist eröffnet


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerdas Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Mit dem beinahe schon traditionellen Stollen-Anschnitt ist am frühen Abend der Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Bürgermeister Thomas Delling, Dirk Rolka von der für den Markt verantwortlichen Lausitzhalle und der Weihnachtsmann brachten das von der Bäckerei Pieprz hergestellte Gebäck unter die Besucher. Bis zum Sonntag gibt es nun Angebote rund um den Markt, im Schloss sowie im Bürgerzentrum. Hier ist ein Ausschnitt aus dem Programm:

Sonnabend
ab 14 Uhr: Weihnachtslounge im Café Auszeit
ab 14 Uhr: Feuerzauber & Weihnachtsbasteln (Bürgerzentrum)
15 Uhr: Weihnachts-Geschichten-Lesung (Bürgerzentrum)
15 Uhr: Audienz der Reichsfürstin & des kurfürstlich-sächsischen Barockensembles (Markt)
15.30 Uhr: Konzert Orchester Lausitzer Braunkohle (Bürgerzentrum)
15 & 18 Uhr: Konzerte der Musikschule Hoyerswerda (Schloss)
15.30 & 18.30 Uhr: Kostenlose Führung durch W.-Ausstellung (Schloss)
17 Uhr: Trickfilme (Bürgerzentrum)
19 Uhr: Jagdhornbläser (Markt)
Sonntag
ab 14 Uhr: Weihnachtslounge im Café Auszeit
14 Uhr: Feuerzauber & Weihnachtsbasteln (Bürgerzentrum)
15 Uhr: „Lasses Kekse“ Puppenspiel des Zittauer Theaters (Bürgerzentr.)
15 Uhr: Audienz der Reichsfürstin & des Barockensembles (Markt)
15 & 18 Uhr: Konzerte der Musikschule Hoyerswerda (Schloss)
15.30 & 18.30 Uhr: Kostenlose Führungen Weihn.-Ausstellung (Schloss)
16 Uhr: Krippenspiel der Kinder- und Jugendfarm (Markt)
17.30 Uhr: Weihnachtssingen mit Anja Mertin (Bürgerzentrum)
18 Uhr: Ehrung schönster Stand
19 Uhr: Feuershow der Kinder- und Jugendfarm (Markt)
20 Uhr: Kino (Bürgerzentrum) -red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 6?