Hoyerswerdas Bücherei musste wieder schließen


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerdas Bücherei musste wieder schließen
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Hatte die Stadtbibliothek bis zum Jahreswechsel regulär geöffnet, ist wegen der Restriktionen zur Eindämmung von Covid-19 nun auch dort wieder geschlossen. Allerdings kann man telefonisch oder per Mail wie schon im Frühling Ausleih-Pakete zur Abholung bestellen.

Wichtig ist dabei eine konkrete Zeit, damit die Medien in der Eingangs-Schleuse bereitgelegt werden können. Dort sind montags bis freitags jeweils von 8 bis 15 Uhr auch die Rückgabeboxen zugänglich.

Allerdings wird alles, was bisher ausgeliehen worden ist, automatisch bis zur Wiedereröffnung der Bibliothek verlängert. Man hofft, am 16. Januar wieder aufmachen zu können. (red)

Die Stadtbibliothek erreicht man per Telefon unter HY 60 77 53 sowie per Mail: info@bibliothek-hy.de .

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Beate Witscherkowsky schrieb am

Ein Dankeschön an die tollen Mitarbeiter.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.