Hoyerswerdaer Sportler laufen in Cottbus


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerdaer Sportler laufen in Cottbus
Foto: LTL / Manfred Grüneberg

Hoyerswerda. Am Branitzer Parklauf in Cottbus beteiligten sich jetzt unter anderem Nicole, Leandro und Petra Löschner (links in Grün) von Hoyerswerdas Lauftreff Lausitz. Wie dessen Chef Manfred Grüneberg berichtet, war sein Verein mit insgesamt 13 Sportlern am Start.

Leandro war mit seinen sieben Jahren dabei der jüngste Hoyerswerdaer Athlet auf der 5-Kilometer-Strecke. Er absolvierte sie in 42 Minuten. Mit 22 Minuten schaffte Ina Heller vom SC Hoyerswerda den W-50-Altersklassensieg. Überdies im Angebot war in Cottbus ein 10-Km-Lauf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 9?