Vermieters Quartierfest


von Tageblatt-Redaktion

Lena hatte beim Quartierfest der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda (WH) viel Spaß beim Basteln am Stand des NATZ. Frisch geschminkt und mit einem neuen Traumfänger – da konnte an diesem Tag nichts schief gehen. Foto: Silke Richter
Lena hatte beim Quartierfest der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda (WH) viel Spaß beim Basteln am Stand des NATZ. Frisch geschminkt und mit einem neuen Traumfänger – da konnte an diesem Tag nichts schief gehen. Foto: Silke Richter

Zum ersten Mal lud jetzt die Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda (WH) zu einem Quartierfest in den Zentralpark der Neustadt ein. Trotz regnerischen Wetters nutzten zahlreiche Besucher das familienfreundliche Angebot mit Bastelstraße vom NATZ, Vorstellung des Sportclubs Hoyerswerda und Mitmachangeboten von anderen Vereinen oder verfolgten das Programm.

Steffen Markgraf, der Geschäftsführer der WH, nutzte das Fest zum Trommeln für das Unternehmen: "Die Schaffung von Wohnungsangeboten für junge Familien, für Personen mittleren Alters und Senioren gehört zu unseren Aufgaben, ebenso die Pflege eines guten Kundenkontaktes. Dafür arbeiten wir permanent an der Optimierung unserer Serviceorientierung." (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.