Hoyerswerdaer Polizei beschlagnahmt Fahrrad

Sonntag, 22. März 2020

Hoyerswerdaer Polizei beschlagnahmt Fahrrad

Hoyerswerda. Ein Fahrrad haben Streifen-Beamte der Polizei einem 33-Jährigen auf der Bautzener Allee abgenommen. Wie mitgeteilt wird, habe der Mann angegeben, das Rad einige Tage vorher in einem Gebüsch gefunden zu haben.

Da im Rucksack des Betreffenden auch noch illegale Betäubungsmittel gefunden worden seien, liefen nun Verfahren einerseits wegen Fund-Unterschlagung und andererseits wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 4?