Holzbienen fühlen sich in Altstadt-Garten wohl


von Tageblatt-Redaktion

Holzbienen fühlen sich in Altstadt-Garten wohl
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Unter anderem Holzbienen leben im Garten des Ehepaars Skoddow in der Altstadt. Die Eheleute beteiligen sich am Wettbewerb der Ortsgruppe der Umweltorganisation Nabu zur Gartengestaltung, der vom Hoyerswerdaer Tageblatt unterstützt wird.

Gesucht werden Gärten, die so angelegt sind, dass Insekten sich darin wohlfühlen. Teilnehmen können Gärtnerinnen und Gärtner aus Hoyerswerda, Bernsdorf, Lauta, Wittichenau, Lohsa, Spreetal und der Gemeinde Elsterheide. Einsendeschluss ist am Sonntag dieser Woche.

Zu gewinnen gibt es beim Ausscheid um den insektentauglichsten Garten Gutscheine der Baumschule Kmetsch. Zunächst muss man nur ein Foto einsenden, dann kommt eine Nabu-Jury vorbei.

Bilder mit Kontaktdaten gehen an: Hoyerswerdaer Tageblatt, Lausitzer Platz 1, 02977 Hoyerswerda oder an: sz.hoyerswerda@ddv-mediengruppe.de . Eine Zustimmung zur Veröffentlichung wird dabei vorausgesetzt. (red)

Einsendungen dazu sind hier zu finden.

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.