Historische Technik am Lautaer Lautech-Haus


von Tageblatt-Redaktion

Historische Technik am Lautaer Lautech-Haus
Foto: Ralf Grunert

Lauta. Zu den technischen Relikten aus der Industriegeschichte, die entlang der Zufahrt zum Lautech-Technologiepark an der Straße der Freundschaft platziert wurden, gehört auch diese Dampfturbine. Ihr Baujahr ist mit 1911 angegeben. Sie war in der Brikettfabrik „Morgenrot“ bis 1981 im Einsatz, wie einer Plakette zu entnehmen ist.

Die Brikettfabrik „Morgenrot“ in Senftenberg trug zuvor den Namen „Victoria II“ und gilt als die älteste Brikettfabrik in der Lausitz. Der Technologiepark in Lauta wurde als Außenstelle des Lausitzer Technologiezentrums Hoyerswerda am 15. Mai 1996 eröffnet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 9.