Hier soll eine prunkvolle Gondel schippern


von Tageblatt-Redaktion

Hier soll eine prunkvolle Gondel schippern
Foto: Gernot Menzel

Kromlau. Frage: Was fehlt unterhalb der Brücke über den nach der Sanierung nunmehr wieder Wasser führenden Rakotzsee?  Antwort: Eine prunkvolle Gondel als Attraktion für Hochzeitspaare.

Vor dieser Kulisse wird schließlich oft geheiratet. Dass man dabei künftig auch gondeln können soll, schwebt dem Gablenzer Bürgermeister Dietmar Noack (CDU) und den meisten Gemeinderäten vor.

Gedacht ist an einen Bootsführer in Livree, weiche Sitze und einen Überdach-Aufbau. Mit 25.000 Euro plant die Gemeinde Gablenz für die Gondel-Anschaffung. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 3.