Hier gedeihen die Aronia-Beeren prächtig


von Tageblatt-Redaktion

Hier gedeihen die Aronia-Beeren prächtig
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. „Frostschäden führen zu Ernte-Ausfall bei Aronia-Beeren“, hieß es jüngst mit Bezug auf das Unternehmen Aronia-Original in der Zeitung. Nicht so ist es jedoch beim Hoyerswerdaer Landwirt Ulrich Schmidt.

Er hat auf seinem Gelände an der Spremberger Brücke einen günstigen Standort für die Sträucher ausgesucht. Die Pflege tut ihr Übriges – auch, wenn es dieses Jahr beim Wässern einiger zusätzlicher Anstrengungen bedarf.

Bei Ulrich Schmidt kann man nicht nur Aronia-Beeren pflücken, sondern auch Himbeeren, Bohnen oder Tomaten. Der 81-Jährige verkauft zudem Honig aus eigener Bienenzucht. Und im Dezember gibt es wieder Weihnachtsbäume. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Milka Durin schrieb am

Ich hätte gerne Adresse damit ich dort gehe und einkaufe .. danke

Mirko Kolodziej schrieb am

Die Zufahrt befindet sich an der Sprembeger Chaussee - gegenüber der Baumschule Kmetsch. Mirko Kolodziej, Redaktion

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 5.