Heimspiel gegen Tabellenführer geht verloren


von Tageblatt-Redaktion

Heimspiel gegen Tabellenführer geht verloren
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Dem in dieser Saison bisher ungeschlagenen Tabellenführer der Handball-Landesliga unterlegen ist der LHV Hoyerswerda bei seinem Heimspiel am Sonnabend. Die Begegnung mit der zweiten Mannschaft des EHV Aue endete mit einem 22:26. Beste Werfer aufseiten der Gastgeber waren Gary Biele und Patrick Michel, die beide jeweils fünfmal trafen. Kommendes Wochenende muss der LHV bei Germania Zwenkau antreten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 6?