Handwerkskammer würdigt Figaro-Ausbildung


von Tageblatt-Redaktion

Handwerkskammer würdigt Figaro-Ausbildung
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Eine Ehrung der Handwerkskammer Dresden gab es dieser Tage für die Haar und Kosmetik Figaro GmbH. Bereits zum zweiten Mal wurde das Unternehmen als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ gewürdigt.

Geschäftsführerin Elke Beyer nahm die Auszeichnung aus den Händen von Benjamin Bachmann von der Handwerkskammer entgegen. In den Figaro-Salons in Hoyerswerda, Wittichenau, Lauta und Bernsdorf gibt es aktuell zwölf Azubis. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.