Handballfans können jubeln


von Tageblatt-Redaktion

Auch Carolin Uhlmann traf
Auch Carolin Uhlmann traf

Die beiden besten Hoyerswerdaer Handballteams  haben am Samstag in eigener Halle Siege feiern können. Für die Männer des LHV Hoyerswerda bedeutete der klare 32:22-Sieg im Ostsachsenderby gegen den HV Oberlausitz Cunewalde zugleich der erste Saisonsieg im 5. Saisonspiel. Die Mannschaft von Trainer Conni Böhme, deren Ziel der Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga ist, befindet sich nach diesem Spieltag auf dem 9. Tabellenplatz

Den zweiten Saisonsieg im Anschluss an das LHV-Spiel schafften die Frauen des SC Hoyerswerda in der Mitteldeutschen Oberliga. Gegen den HC Sachsen Neustadt-Sebnitz setzte sich das Team von Trainer Michael Schuller klar mit 28:21 durch. Nach sechs Spieltagen ist Hoyerswerda mit 5:7 Punkten Tabellenneunter, Gegner Neustadt bleibt ohne Punktgewinn auf dem und letzten Platz.

Morgen mehr im TAGEBLATT



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 2?