Halte-Empfehlung für Oberschüler-Eltern mit Pkw


von Tageblatt-Redaktion

Halte-Empfehlung für Oberschüler-Eltern mit Pkw
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Von hier soll einmal die Zufahrt zur neuen Oberschule erfolgen. Bisher hat die Stadt jedoch vergeblich auf das nötige Fördergeld gehofft. Allerdings spielt die Stauffenberg-Straße für alle, die ab nächster Woche ihre Kinder in den WK I bringen, dennoch eine Rolle.

Die Stadtverwaltung empfiehlt Eltern, auf dem Park-Streifen am Straßenrand zwischen Herrmannstraße und Klinikums-Kreuzung zu halten. Er werde zu diesem Zweck noch verlängert.

Wer den neuen Parkplatz auf dem Schulhof nutzen möchte, kann auch das tun, muss dann aber durchs Wohngebiet – mit Zufahrt gegenüber dem Sitz der LebensRäume-Genossenschaft. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Michael Meyer schrieb am

Jetzt sehen wir mal eine Straße, deren Fahrbahnerneuerung dringend notwendig ist! Da ist es schwer zu verstehen, dass im OT-Zeißig eine Fahrbahnverkleinerung Vorrang hat.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.