Halbjahresplan


von Tageblatt-Redaktion

Allerorten werden jetzt Pläne für 2017 geschmiedet. Auch die Hoyerswerdaer Vereine tun das.

So hat der Kunstverein sein Programm für die Zeit zwischen Januar und Juli vorgelegt. Einer der Höhepunkte ist eine Lesung mit Autorin Sibylle Lewitscharoff am 26. Januar.

Ihr Roman "Apostoloff" wird im Rahmen der Grenzgänger-Reihe des Vereins vorgestellt, der 2017 seine Fortsetzung findet. Der Verein befasst sich in den nächsten Monaten aber auch mit Heinrich Heine, Stefan Zweig - und natürlich auch wieder mit Brigitte Reimann. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 1.