Guter Rat - damit Gutscheine auch gute Scheine bleiben


von Tageblatt-Redaktion

Guter Rat - damit Gutscheine auch gute Scheine bleiben
Angelika Große (links) und Silvia Melde sind das Team der Verbraucherberatungsstelle in Hoyerswerda. Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda. Geschenk-Gutscheine sind beliebt und nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie und (dadurch bedingt) aufgrund zahlreicher geschlossener Geschäfte wohl auch 2020 unter etlichen Weihnachtsbäumen gelandet. Doch bei Gutscheinen gibt es aus Verbrauchersicht einiges zu beachten.

Die Zeit für die Einlösung des Gutscheines ist zwar großzügig bemessen; es gilt eine dreijährige gesetzliche Verjährungsfrist. Detaillierte Fragen zu Gutscheinen beantworten gern die Rechtsexpertinnen der Verbraucherzentrale in Hoyerswerda bei einer Rechtsberatung. Termine können vereinbart werden unter  den Telefonnummern 03571 406492 oder 0341 6962929. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.