Gundis "laute Braut" macht auch Musik


von Tageblatt-Redaktion

Gundis "laute Braut" macht auch Musik
Foto: PR

Hoyerswerda. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - und so macht auch die Tochter von Conny und Gerhard Gundermann Musik. Die junge Frau in der Mitte des Bildes ist Linda - die "laute Braut" aus dem Lied, das Gundi Anfang der 1990er für seine gerade geborene Tochter textete.

"Linda und die lauten Bräute" sind zu erleben zur Gundermann-Party im Bürgerzentrum am Sonnabend der kommenden Woche - sechs Tage vor dem 65. Geburtstag des 1998 versorbenen Bergmanns und Musikers aus Hoyerswerda beziehungsweise Spreetal.

Die Fete beginnt schon um 15 Uhr mit einem Konzert des Liedermachers Hisztory. Es schließt sich eine Infoveranstaltung zum bevorstehenden Ende der Braunkohleverstromung an. Ab 20 Uhr musizieren Linda und Company, danach die "Gruppa Karl-Marx-Stadt". -red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 8?