Grünes Fest gefeiert


von Tageblatt-Redaktion

Grünes Fest gefeiert
Foto: Jost Schmidtchen

Neustadt/Spree. Traditionell ist im Dorf das "Grüne Fest". Es geht dabei aller zwei Jahre um Forstwirtschaft und Jagdwesen.

Unter anderem wurde bei der jüngsten Auflage ein mobiles Sägewerk vorgestellt. Zudem gab es zum Beispiel auch einen Traktorenkorso, Blasmusik und einen Frühschoppen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 1.