Grün versperrt Seeblick


von Tageblatt-Redaktion

Grün versperrt Seeblick
Foto: Anja Wallner

Wer auf diesen Bänken unweit des Leuchtturm-Komplexes sitzt, sieht Grün, aber keinen Geierswalder See. Anwohner Karl-Heinz Radochla kritisierte diesen Zustand jetzt im Kreise der Elsterheider Gemeinderäte.

Der frühere Geierswalder Ortsvorsteher verwies auch auf andere Stellen am See, die möglichst noch in diesem Jahr ausgeästet oder freigeschnitten werden müssten. Hier wären allerdings auch Privateigentümer gefragt.

Bürgermeister Dietmar Koark (CDU) ließ wissen, dass man gemäß dem Hinweis „Kapazitäten dorthin lenken“ werde. „Durch den warmen, feuchten Sommer ist alles gewachsen wie verrückt“, sagte er.

Die Vollzugsmeldung traf gerade eben ein - die Heckenschere war im Einsatz, die Sicht auf den See ist wieder frei. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 7?