Großspende für die Spielplatz-Neugestaltung


von Tageblatt-Redaktion

Großspende für die Spielplatz-Neugestaltung
Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Um sich bei der geplanten Neugestaltung des örtlichen Kinderspielplatzes ein paar Extras leisten zu können, sammelt der Dorfclub Spenden ein. Einen recht großen Betrag steuerten die langjährige Kinderärztin Brigitte Bollinger (2.v.r.)  und ihr Mann Wolfgang (sitzend) bei.

Sie unterstützen das Projekt „Spielplatz Rabennest“ mit tausend Euro. Dieser Tage war vor Ort symbolische Scheckübergabe. Es dankten unter anderem Ortsvorsteherin Claudia Jurisch (rechts) sowie der in Schwarzkollm beheimatete Bürgermeister Mirko Pink (links). Die Neugestaltung soll bis Ende des Jahres umgesetzt sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.