Großes Interesse an tänzerischem Können


von Tageblatt-Redaktion

Großes Interesse an tänzerischem Können
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Vor ziemlich genau 35 Jahren hatte der tänzerische Nachwuchs des Musik- und Tanzensembles Schwarze Pumpe den ersten Bühnen-Auftritt, und dies sind drei Vertreterinnen der allerjüngsten Novizinnen des heutigen Hoyerswerdaer Vereins Ballettgruppen der Lausitzhalle – ins Vereinsregister eingetragen vor nunmehr 30 Jahren als Ballettgruppen des HBE.

Der Auftritt der drei jungen Damen gehörte diese Woche zu einer einstündigen Tanz-Darbietung im Bereich der Osterbühne des Lausitz-Centers. Das Interesse am Können der Tänzerinnen vom Nachwuchs bis zum Showballett war, wie zu sehen, recht groß. Am Dienstag zwischen 16 und 17 Uhr präsentieren an selber Stelle junge Künstler und Künstlerinnen der städtischen Musikschule, was sie draufhaben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 1?