Graffiti-Kunst im Hausdurchgang angebracht

Dienstag, 27. August 2019

Foto: SWH

Hoyerswerda. Der Durchgang des Bürohauses der Städtischen Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda (SWH) hat jetzt eine neue künstlerische Gestaltung. Verantwortlich dafür ist der Kunstmaler Rene Kruner, der in Spremberg die Firma Safartifex betreibt.

Der Graffitikünstler hat in Hoyerswerda schon mehrfach sein Können bewiesen und innerhalb von zwei Tagen das Werk in der Bautzener Allee vollendet, informieren die SWH. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von Mirko Huth |

Ein wirklich sehr schönes Bild. Vielleicht könnte man den Künstler davon überzeugen auch die weiße Seite am Flachbau hinter der VBH-Arena zu verschönern. Jedes Mal, wenn es sonnig ist und meine Kinder Handball oder ich Volleyball in der Halle spiele, werden wir schon sehr durch die Refkektion geblendet. Ein schönes Bild gerne auch mit dem VBH-Logo würde die Sicht extrem verbessern und schön wäre es auch noch bzw. wäre es auch etwas Werbung für die VBH für wenig Geld.

LG Mirko Huth

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.