Gründergeist schon in sehr jungen Jahren


von Tageblatt-Redaktion

Gründergeist schon in sehr jungen Jahren
Foto: Andreas Kirschke

Hoyerswerda. Jünger kann man sich Jungunternehmer kaum vorstellen: Carlo Nitzsche und Maximilian Buder sind beide 18 und arbeiten an einer eigenen Firma. Starthilfe gibt das Lausitzer Technologiezentrum (Lautech).

Die Idee: Eine Webplattform für junge Leute. Sie soll Schülern Ferien- und Wochenend-Arbeit vermitteln, aber auch Tipps für Bewerbungen geben. Vorgesehen ist, dass Firmen ihr Profil und ihre Tätigkeitsschwerpunkte vorstellen können.

Umgedreht können Schülerinnen und Schüler sich künftig mit Interessen, Talenten und Fähigkeiten präsentieren, sodass Unternehmen auch ihrerseits auf die Jugendlichen zugehen können. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.