Größerer Feuerwehreinsatz wegen Chemikalien-Unfalls


von Tageblatt-Redaktion

Größerer Feuerwehreinsatz wegen Chemikalien-Unfalls
Foto: Susann Metasch

Bernsdorf. Chemie-Alarm gab es am Vormittag im Bernsdorfer Westen. Die Feuerwehr wurde wegen eines Salzsäure-Unfalls an die Waldbadstraße gerufen. Unmittelbare Anwohner wurden anfänglich gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Wie es aus dem Bernsdorfer Rathaus heißt, wurde in einer Halle des Verpackungsdienstleisters Micropack ein 1000-Liter-Chemikalienfass so beschädigt, dass wohl größere Mengen ausgelaufen sind. Ersten Erkenntnissen zufolge kam niemand ernstlich zu Schaden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.