Gold-Ehrung für Bernsdorfer Bäckermeister

Sonntag, 24. November 2019

Foto: Handwerkskammer Dresden

Bernsdorf. Mit der Ehrennadel in Gold hat die Handwerkskammer Dresden Bäckermeister Roland Ermer (Bildmitte) ausgezeichnet – „für seine außerordentlichen Verdienste für das sächsische Handwerk“. Der 55-Jährige führt in dritter Generation seine Bäckerei, die er 1988 vom Vater übernahm. Nebenher ist er in Ehrenämtern aktiv, so als Landesobermeister des Innungsverbandes Saxonia und seit 2011 als Präsident des Sächsischen Handwerkstages.

Des Weiteren engagiert Roland Ermer sich auch als Arbeitgebervertreter bei der Innungskrankenkasse (IKK), im Aufsichtsrat der Einkaufsgenossenschaft für Bäckereibedarf (Bäko Ost) sowie als stellvertretender Kreishandwerksmeister im Landkreis Bautzen. 2017 trat er für die CDU zur Bundestagswahl an. In seiner Laudatio lobte Handwerkskammer-Präsident Jörg Dittrich Ermer als leidenschaftlichen Bäckermeister, der für sein Handwerk brenne. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von Brigitte Mönner |

Ein sehr kompetenter Mann, sehr engagiert und immer noch bodenständig. Klasse. Glückwunsch zur Auszeichnung!

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.