Glück im Unglück


von Tageblatt-Redaktion

Wittichenau. Glück im Unglück hatte ein 75-jähriger mit seinem Opel Astra. Er befuhr am Samstag gegen 18 Uhr die S 95 zwischen Wittichenau und dem Abzweig Dubring. Wohl aus Folge einer Unachtsamkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er mit einem Baum zusammen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden (rund 15 000 Euro). Der Fahrer jedoch kam mit dem Schrecken und nur leichten Verletzungen davon. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 7?