Gleich zwei Qualitäts-Überprüfungen bestanden


von Tageblatt-Redaktion

Gleich zwei Qualitäts-Überprüfungen bestanden
Foto: LSK / Gernot Schweitzer

Hoyerswerda. Um Qualitätsstandards im Gesundheits- und Sozialwesen kümmert sich die Mainzer Diocert GmbH. Der Geriatrie des Seenland-Klinikums, also der Abteilung für betagte und mehrfach erkrankte Menschen, haben ihre Tester jetzt gleich zwei Zertifikate ausgestellt.

Erneuert wurde die Bestätigung laut Klinikums-Mitteilung für die Erfüllung der Vorgaben für das "Qualitätssiegel Geriatrie". Auch das erneute Zertifizierungsverfahren als Alterstraumatisches Zentrum war demnach erfolgreich.

Chefärztin Michaela Stöckel (links) und ihre Mannschaft wird damit bestätigt, die Anforderungen des Bundesverbandes Geriatrie, der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie sowie der Gesellschaft für Gerontologie zu erfüllen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 8.