Glätte-Unfall


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorf. Glätte war nach Polizeiangaben die Ursache für einen Verkehrsunfall am gestrigen Sonntag auf der B 97 in Bernsdorf. Wie mitgeteilt wird, verlor eine 44-Jährige die Kontrolle über ihr Auto und rutschte damit in den Gegenverkehr, wo der Pkw letztlich mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen sei.

Sowohl die 44-Jährige als auch die Frau hinter dem Steuer des zweiten Autos seien leicht verletzt worden. Es gebe allerdings einen beträchtlichen Sachschaden, der auf 20.000 Euro geschätzt werde. Die Pkw hätten abgeschleppt werden müssen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 9.