Glückwünsche hin, Finanzspritze her


von Tageblatt-Redaktion

Glückwünsche hin, Finanzspritze her
Foto: Zoo Hoyerswerda / Stefanie Jürß

Hoyerswerdas. Treffen an Jürgen von Woyskis Plastik „Kinderreigen“ im Zoo. Hier fand jetzt ein Geben und Nehmen statt. Brigitte Trunte, die Schatzmeisterin des Vereins der Zoofreunde, bekam Glückwünsche zu ihrem 75. Geburtstag.

Es gratulierten die Vorstandskollegen Karsten Bormann (links), Karl Heinz Seitz (rechts) und Zoo-Chef Eugéne Bruins. Brigitte Trunte ihrerseits hatte für den Zoo wieder einmal eine Spende des Vereins mitgebracht.

Die Zoofreunde stellen dieses Mal 5.000 Euro zur Verfügung. Die Mittel sollen bei der Neubepflanzung des Tropenhauses zum Einsatz gebracht werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.