Straße zum Industriegelände wird asphaltiert


von Tageblatt-Redaktion

Straße zum Industriegelände wird asphaltiert
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Baustellenbedingt ist die Straße zum Industriegelände Ende Mai wegen umfänglicher Sanierungsarbeiten zum Nadelöhr geworden. Man kann sie momentan nur stadtauswärts benutzen.

Jetzt setzen die Bauarbeiter immerhin schon den Fertiger ein: Es wird asphaltiert. Im Baubeschluss des Stadtrates stand als Fertigstellungstermin der 12. Oktober. Kosten: rund eine Million Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 6?