Gewinn ist nach drei Jahren eingelöst


von Tageblatt-Redaktion

Gewinn ist nach drei Jahren eingelöst
Foto: VBH / Dunja Petermann

Wittichenau. Ein bisschen gedauert hat die Pflanzung einer Rotbuche am Sportplatz der Krabat-Grundschule. Deren sportliche Kinder hatten einen Gutschein für eine entsprechende Spende der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda vor drei Jahren beim Hoyerswerdaer Stadtlauf gewonnen.

Wie die VBH informieren, kamen zunächst die Restriktionen zur Eindämmung der Covid-Pandemie, dann andere Faktoren dazwischen. Nun steht der Baum, wie das Bild beweist. Gleichzeitig hat das Versorgungsunternehmen auch noch ein Insektenhotel spendiert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.