Getümmel beim Sommer-Familienfest


von Tageblatt-Redaktion

Getümmel beim Sommer-Familienfest
Foto: Angela Donath

Hoyerswerda. Eine Marionetten- und Flachfiguren-Vorführung gehörte jetzt zu einem Familienfest, das die KulturFabrik in ihrem Sommergarten am Bürgerzentrum veranstaltet hat. Gezeigt wurde vom Dresdener Theater August die Geschichte vom Hasen und vom Igel.

Die Kinder konnten die beiden Tiere aber auch basteln und es hingen Kostüme zum Verkleiden bereit. Rundherum wurde gespielt, getobt, gehüpft und jongliert. Riesen-Seifenblasen gehörten zum Fest, ebenso Waffeln, Eis oder Kuchen.

Weit mehr als 200 kleine und große Gäste fanden sich auf der Gundermann-Plaza ein, viele blieben bis in die späten Nachmittagsstunden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?