Gesuchter Senior sehr wahrscheinlich verstorben


von Tageblatt-Redaktion

Gesuchter Senior sehr wahrscheinlich verstorben

Litschen. In einem Waldstück nahe dem Dorf ist am Mittwoch der Pkw eines seit Ende Mai vermissten Hoyerswerdaers gefunden worden. Zu hundert Prozent gesichert ist es zwar noch nicht, aber die Polizei geht schon davon aus, dass es sich bei einem Toten in dem Auto um den gesuchten Mann handelt.

In einer Mitteilung heißt es, Hinweise auf ein Fremdverschulden lägen nicht vor. Der 94-Jährige war mit seinem Kfz von seiner Altstadt-Wohnung weggefahren. Zuletzt gesehen worden war er kurz danach in Hermsdorf/Spree beim Kauf von Eiern. Die Polizei hatte öffentlich nach ihm gefahndet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.