Gestohlenes Auto wurde sichergestellt


von Tageblatt-Redaktion

Hohenbocka. Die Polizei hat einen am Dienstagabend im Ort gestohlenen Pkw in Krauschwitz sichergestellt. Wie die Polizeidirektion Süd in Cottbus und die Polizeidirektion Görlitz informieren, fuhr der Audi davon, als eine Streife den Wagen am frühen Mittwochmorgen in Gablenz kontrollieren wollte.

Nach kurzer Verfolgung habe man das Auto in Krauschwitz stoppen und in diesem Zusammenhang drei Personen festnehmen können. Der Wert des 2017 gebauten und im Kreis Oberspreewald-Lausitz gemeldeten Audi wird auf 15.000 Euro beziffert. (red)

Nachtrag: Die Polizei teilt am Donnerstag mit, dass zwei der drei in Gewahrsam genommenen Personen auf Weisung der Justiz freigelassen wurden. Ein 28-Jähriger, gegen den schon in anderer Sache ein Haftbefehl vorgelegen habe, sei in ein Gefängnis überstellt worden.

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 1.