Gestohlene Simson wieder aufgetaucht


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Richtig gehandelt hat jemand, der am Sonnabend die Polizei rief, weil ihm ein Moped ohne Versicherungskennzeichen auffiel, das hinter einem Haus im WK I stand. Laut einer Mitteilung stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass die Simson S 50 im vergangenen Herbst in Spremberg gestohlen worden war. Weiter heißt es, die Freude beim rechtmäßigen Eigentümer dürfte groß sein, wenn er das Fahrzeug in Kürze wieder übernehmen könne. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.