Gestaltungs-Wettbewerb für die innere Altstadt


von Tageblatt-Redaktion

Gestaltungs-Wettbewerb für die innere Altstadt
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Mit welchen baulichen oder gestalterischen Maßnahmen bekommt man in der Altstadt mehr Menschen „auf die Bürgersteige“? Das Citymanagement will dazu nun einen Ideenwettbewerb ausrichten.

Eingeladen werden sollen vier Landschaftsarchitekturbüros, sich den Stand der Dinge anzusehen und dann Vorschläge zu erarbeiten. Dem derzeitigen Zeitplan zufolge würden die Ergebnisse im Juli vorliegen.

Konkret geht es um den Raum vom Schwarzen Markt über den Markt, durch Kirch- und Friedrichsstraße bis zum Woyski-Park sowie das Karree  im Bereich Lessinghaus / Ex-Stomatologie. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.