Gesperrt: Wo dieser Tage kein Durchkommen ist


von Tageblatt-Redaktion

Gesperrt: Wo dieser Tage kein Durchkommen ist
Foto: pixabay

Hoyerswerda. Folgende Straßen und Wege in der Stadtregion sind aktuell bzw. in Kürze ganz oder zumindest teilweise gesperrt:

Bundesstraße 97 Hoyerswerda – Bernsdorf

-Vom 3. bis zum 19. Juli Vollsperrung wegen der Erneuerung der Deckschicht zwischen der Kreuzung Bröthen / Michalken und dem Abzweig nach Schwarzkollm. Die Umleitung führt über die B 96, also Nardt und durch Schwarzkollm.

Staatsstraße 108 Hoyerswerda – Uhyst

-Vollsperrung der Lohsaer Ortsdurchfahrt wegen deren Sanierung. Der erste Abschnitt zwischen Penny-Markt und Ortsausgang in Richtung Weißkollm soll im Oktober fertig sein, derzeit wird zwischen der Oil!-Tankstelle und dem Abzweig Waldstraße gebaut. Die Zufahrt zur Gaststätte „Herzogs“ ist über die Alte Bahnhofstraße gewährleistet. Zum Netto-Markt, zum Wohngebiet Am See und zur "Pyramide" gelangt man über eine Behelfszufahrt vom Ortseingang aus Richtung Weißkollm. Es ist eine weiträumige Umleitung Hoyerswerda - B 96 - Königswartha - S 101 - Milkel - B 156 - Klix - Lieske - Uhyst ausgewiesen.

Staatsstraße 234 Hoyerswerda – Geierswalde

-Bis Mitte Dezember wegen Deichbauarbeiten halbseitige Sperrung zwischen der Kläranlage und Brandenburger Tor. Der Verkehr wird per Ampel wechselseitig vorbeigelassen.

Hoyerswerda

-Auf dem Parkplatz am Lipezker Platz im WK VIII kommt es bis Ende des Monats wegen Bauarbeiten zur Sperrung einiger Stellflächen.

-Bis Ende Juli Sperrung des Fuß- und Radweges am Lausitzbad-Saunagarten in Richtung Sonntagsbrücke / Bahnunterführung wegen der laufenden Modernisierung / Qualifizierung des Bades. Radfahrer und Spaziergänger nutzen bitte den um den Gondelteich führenden Weg als Umleitung.

Kühnicht

-Bis zum 21. Juni Sperrung der Zufahrt zum Weidenweg aus Richtung Wohnungsgesellschaft aufgrund der Verlegung von neuen Fernwärmeleitungen.

Zeißig

-Bis 5. Juli im Quartier am Sender halbseitige- und Vollsperrungen wegen der Verlegung von Telekommunikationskabeln. Die Bushaltestelle Eibenweg wird während der gesamten Zeit nicht angefahren. Eine Ersatzhaltestelle ist an der Bautzener Straße gegenüber dem Sender eingerichtet.

Lohsa

-Bis zum 21. Juni auf der Straße nach Friedersdorf halbseitige Sperrung wegen der Neuverlegung einer Trinkwasserleitung. Autos werden per Ampel wechselseitig durchgelassen.

Steinitz

-Voraussichtlich bis August abschnittsweise Sperrungen wegen Sanierungsarbeiten an der Ortsdurchfahrt. Die Umleitung verläuft über die B 96 - Groß Särchen - K 9219 - Koblenz - Mortka - K 9220 - Friedersdorf. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 8.