Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen


von Tageblatt-Redaktion

Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen
Foto: Pixabay

Hoyerswerda. Folgende Straßen in der Stadtregion sind aktuell ganz oder zumindest teilweise gesperrt:

Wittichenau
-Bis Dienstag ist der gesamte Innenstadtbereich wegen Karnevalsveranstaltungen gesperrt. Umleitungen über die S 95 und K 9222 sind ausgeschildert.
Maukendorf
-Auf der Bundesstraße 96 zwischen Neubuchwalde und der Ortslage Maukendorf erfolgt bis zum 29. Februar eine halbseitige Sperrung wegen Verdichtungsarbeiten im Zusammenhang mit der Knappensee-Sanierung. Der Verkehr wird im besagten Bereich per Ampel geregelt.
Spreetal
-Die Bundesstraße 97 ist zwischen dem Abzweig Burgneudorf und dem Abzweig Spreetal vom Montag an bis zum Sonnabend halbseitig gesperrt. Eine Tages- (Wander-) Baustelle ist wegen Baumfällarbeiten eingerichtet worden. Ampel.
Laubusch
-Die Schulstraße ist wegen der Baumaßnahme an der Schule zwischen dem Markt und der Zufahrt zum Schulhof für den Durchgangsverkehr gesperrt. Es erfolgte zudem die Verlegung der Bushaltestelle vom Markt in die Mittelstraße. Auch ein Teil des Marktes bleibt während der Zeit des Schulbaus – also voraussichtlich bis Frühjahr 2021 – gesperrt.
Straßgräbchen
-Die Kamenzer Straße bleibt zwischen der Weißiger- und der Waldstraße (Ortsausgang Richtung Bernsdorf) gesperrt. Voraussichtlich Ende April soll die Asphalt-Deckschicht aufgebracht und dann die Straße freigegeben werden. Die Umleitung erfolgt bis dahin über die K 9226–S 94 (Ortsumfahrung)–B 97.
Lauchhammer
-Die L 60 Schipkau–Lichterfeld ist bis 29. Juli 2020 wegen Komplettsanierung voll gesperrt. Eine Umfahrung ist eingerichtet. -red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.