Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen

Samstag, 19. Oktober 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Folgende Straßen in der Stadtregion sind aktuell ganz oder zumindest teilweise gesperrt:

Hoyerswerda
-Die Alte Berliner Straße ist wie im Bild zu sehen bis zum 26. Oktober zwischen Teschenstraße und dem Knoten B 97/Einsteinstraße voll gesperrt. Der Grund: die Sanierung der Fahrbahndecke. Umleitung über die B 97 und die Teschenstraße ist ausgeschildert.
-Die Dillinger Straße ist bis zum 31. Oktober in Richtung S.-G.-Frentzel-Straße wegen der Neugestaltung des Pforzheimer Platzes in Höhe von dessen Zufahrt zur Dillinger Straße halbseitig gesperrt. Umleitung über Karl-Liebknecht- und S.-G.-Frentzel-Straße. Die Zufahrt zum Bürgeramt über den Pforzheimer Platz.
-Die Dresdener Straße B 97/ Neue Straße ist vom 21. bis 25. Oktober im Knotenpunkt-Bereich B 97 (in Fahrtrichtung stadteinwärts) gesperrt, ebenso die Neue Straße (Ausfahrt aus Richtung Michalken). Umleitung aus Richtung Michalken stadteinwärts über die Gartenstraße.
-Bis voraussichtlich 30. Oktober ist der Pforzheimer Platz wegen Parkplatzbaus gesperrt.
-Die Straße E zwischen Kaufland und Tankstelle ist bis auf Weiteres gesperrt. Derweil ist eine Umleitung über die Straßen A und F ausgeschildert.
-Die Straße zum Industriegelände (S 108) ist stadtauswärts zwischen Ziolkowskistraße und Nieskyer Straße/Schmiedeweg zum Industriegelände hin wieder benutzbar. Die Nutzung der Behelfsstraße ist nicht mehr nötig. Lkw- und Durchgangsverkehr werden über die Ostumfahrung geführt.
-Die Ziolkowskistraße ist bis 30. Oktober ab der Tereschkowastraße eine Sackgasse. Aus Richtung Straße zum Industriegelände ist eine Durchfahrt möglich. In der Gegenrichtung geht es hingegen höchstens bis zum Aldi-Parkplatz. Danach ist gesperrt.
-Die Straße Petzerberg in Schwarzkollm wird vom 21. Oktober (7 Uhr) bis 15. November (18 Uhr) ab der S 198 bis zur Ortslage gesperrt zur Fahrbahn-Erneuerung und für Markierungsarbeiten, Eine Umleitung wird über den Leipper Weg ausgeschildert.
Bundesstraße 96 Hoyerswerda–Bautzen
-In Caminau bis ca. 31. Oktober Vollsperrung der B 96 – auf 450 Metern wird die Straße ausgebaut. Mehrere, zum Teil weiträumige Umleitungen.
Bundesstraße 97 Großgrabe–Schwepnitz
-Die B 97 zwischen Großgrabe und Schwepnitz ist bis zum 30. Oktober voll gesperrt: Decklagen-Erneuerung. Eine weiträumige Umleitung über die B 97–S 94–S 95–S 100 ist für diesen Bauzeitraum ausgeschildert.
Bernsdorf
-Die Kamenzer Straße in Straßgräbchen ist bis 31. Dezember 2019 zwischen Weißiger - und Waldstraße (Ortsausgang in Richtung Bernsdorf) gesperrt. Umleitung über K 9226–S 94 (Ortsumfahrung)–B 97.
Wittichenau
-In Hoske wird die Brücke über die Schwarze Elster auf der Kreisstraße (K) 9222 neu gebaut. Vollsperrung. Die Arbeiten sollen bis zum 6. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Umleitung über die K 9221–B 96–S 285–K 9225 und zurück auf die K 9222.
Lauta
-Die Ernst-Thälmann-Straße in Torno ist ab Rademacherstraße bis Feuerwehr bis 25. Oktober voll gesperrt (Umleitung über B 97–S 198–B 96–K 9202); danach ist die Straße wieder (bis zum 22. November) halbseitig gesperrt. Ampelregelung.
-Die Karl-Liebknecht-Straße wird wegen Straßenbaues bis 29. November zwischen Netto-Einkaufsmarkt und Feuerwehrgerätehaus voll gesperrt. -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.