Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen

Samstag, 21. September 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. In der Stadtregion sind im Moment folgende Straßen ganz oder teilweise gesperrt:

Hoyerswerda
-Auf der Erich-Weinert-Straße (im Bild)  ist bis 30. September 2019 (18 Uhr) der rechte Fahrstreifen ab Klinikum-Kreuzung in Richtung Stadtzentrum zwischen der Käthe-Niederkirchner-Straße und der Einfahrt ehemals Y-Hochhaus gesperrt.
-Die Kühnichter Straße ist bis zum 1. Oktober im Bereich der Buswendeschleife (Waldfriedhof) voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Kastanienweg umgeleitet.
-Bis voraussichtlich 30. Oktober ist der Parkplatz Pforzheimer Platz gesperrt wegen Parkplatz-Neubaus. Der Ausweichparkplatz ist am Festplatz am Gondelteich.
-Die Straße A im Industriegelände ist mit neuer Verkehrsführung wieder freigegeben. Allerdings ist nun die Straße E zwischen Kaufland und Tankstelle bis auf weiteres gesperrt. Derweil ist eine Umleitung über die Straßen A und F ausgeschildert.
-Die Straße zum Industriegelände (S 108) ist stadteinwärts zwischen Nieskyer Straße/Schmiedeweg und Ziolkowskistraße wieder freigegeben. In Gegenrichtung zum Industriegelände hin wird der Bus- und Pkw-Verkehr weiterhin über eine Behelfsstraße an der Baustelle vorbeigeleitet. Der Lkw- und Durchgangsverkehr wird über die B 96 (Ortsumfahrung) geführt.
-Knappenrodes Friedrich-Ebert-Straße ist noch an diesem Wochenende voll gesperrt, wird aber am Montag der kommenden Woche, dem 23. September, um 16 Uhr für den Verkehr freigegeben.
-Für das Zeißiger Hoffest werden am heutigen Sonnabend, dem 21. September, ab 8 Uhr die Dorfaue und die Spohlaer Straße voll gesperrt.
Bundesstraße 96 Hoyerswerda–Bautzen
-Im Königswarthaer Ortsteil Caminau bis ca. 31. Oktober Vollsperrung der B 96 – auf 450 Metern wird die Straße ausgebaut. Mehrere, zum Teil weiträumige Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.
Bundesstraße 97 Großgrabe–Schwepnitz
-Die B 97 zwischen Großgrabe und Schwepnitz wird vom Montag, dem 23. September, bis zum 30. Oktober voll gesperrt: Decklagen-Erneuerung. Eine weiträumige Umleitung über die B 97–S 94–S 95–S 100 ist für diesen Bauzeitraum ausgeschildert.
Bernsdorf 
-Die Kamenzer Straße in Straßgräbchen bleibt bis 31. Dezember 2019 zwischen Weißiger Straße und Ortsausgang in Fahrtrichtung Bernsdorf gesperrt. Umleitung über K 9226–S 94 (Ortsumfahrung)–B 97.

-Die S 92 zwischen Ortsausgang Wiednitz und brandenburgischer Landesgrenze wird vom Montag der kommenden Woche, dem 23. September, bis zum 14. Oktober voll gesperrt: Fahrbahn-Erneuerung. Die Umleitung führt über die B 97–S 198–B 96–L 58 (Lauta, Hosena, Hohenbocka, also teilweise über brandenburgisches Gebiet) nach Grünewald und umgekehrt.

Wittichenau
-In Hoske wird die Brücke über die Schwarze Elster auf der Kreisstraße (K) 9222 neu gebaut. Vollsperrung. Die Arbeiten sollen bis zum 6. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Umleitung über die K 9221–B 96–S 285–K 9225 und zurück auf die K 9222.
Lauta
-Die Ernst-Thälmann-Straße inl Torno ist ab Rademacherstraße bis 22. November halbseitig gesperrt. Ampel.
-In Laubusch sind die Hauptstraße (bis Teichstraße) und die Teichstraße (bis zum Ende der Wohnbebauung) bis 30. September wegen Verlegung eines Leerrohres für Kabeleinzug halbseitig gesperrt. Ampel. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?